Frau stimulieren: so machst du es richtig!

Für die meisten Männer kann es sehr einschüchternd sein, einer Frau zu gefallen.

Herauszufinden, was sie ausmacht und welche Arten von Liebkosungen und Berührungen sie sich wünscht, kann sehr kompliziert erscheinen, aber sie versichert, dass Sie lernen können, ihre Körper-Hotspots zu befriedigen und sicherzustellen, dass sie jedes Mal Spaß hat.

Eine Frau im Schlafzimmer zu erfreuen, ist nicht halb so kompliziert, wie es scheint, und ein großer Teil des Kampfes besteht einfach darin, den Wunsch dazu zu haben. Lesen Sie mehr über erogene Zonen bei Frauen und geben Sie Ihr Bestes.

Frau stimulieren: so machst du es richtig!

Stimulation der weiblichen Klitoris

Die meisten von uns sind sich einer sehr engen Version von Sex bewusst, die für Männer lustvoll ist, bei Frauen jedoch tendenziell zu kurz kommt. Leider wird nicht viel Zeit damit verbracht, über die Vagina oder das weibliche Vergnügen zu sprechen. Deshalb sind selbst Frauen manchmal unsicher, wie ihre Organe funktionieren, was sich im Bett gut anfühlt und wie sie beim Sex zum Orgasmus kommen. Hier sind einige bewährte Möglichkeiten, um den Sex für sie zu verbessern.

Frau stimulieren: so machst du es richtig!

So stimulieren Sie die Klitoris

Hier sind einige Beste Practices für die Stimulation der Klitoris und weibliche Erregung:

  1. Bestimmen Sie Ihre bevorzugte Bewegung. Unterschiedliche Menschen reagieren auf unterschiedliche Arten sexueller Stimulation. Wenn Sie gerade erst anfangen, probieren Sie verschiedene Bewegungen aus, um herauszufinden, was Ihnen am besten gefällt. Reiben Sie Ihre Klitoris mit den Fingern in kleinen konzentrischen Kreisen. Klopfen Sie mit den Fingern auf die Klitorisvorhaut. Drücken Sie sanft auf die Klitoris und ziehen Sie sie auf und ab. Reiben Sie Ihre Klitoris auf einem Kissen oder einem anderen weichen Gegenstand.
  2. Experimentieren Sie mit verschiedenen Empfindungen für weibliche Stimulation. Finger sind eine großartige Möglichkeit, die Klitoris zu stimulieren, aber auch viele andere Werkzeuge können Vergnügen bereiten, wie beispielsweise Vibratoren.

    Vibratoren sorgen für interne und externe Stimulation:

    • zwei Haupt Vibrationsarten – Rumpeln (geringe, tiefe Vibration für langsame und gleichmäßige Stimulation)
    • Summen (höhere, aktivere Vibration für intensivere Stimulation).

    Es gibt auch Spielzeuge mit Luft-Technologie oder mit Saugempfindungen, die Oralsex simulieren.

    Sie können auch mit verschiedenen Temperaturen experimentieren: Wärmendes Gleitgel oder Eiswürfel können die Durchblutung steigern und für ein neues Gefühl sorgen. Achten Sie beim Kauf von Spielzeug und Requisiten darauf, solche zu wählen, die aus körperverträglichen Materialien hergestellt sind, die ungiftig und porenfrei sind.

  3. Nutzen Sie den Klitoriskomplex. Obwohl die erbsengroße Eichel der sichtbarste Teil der Klitorisstruktur ist, ist sie nicht der einzige Teil: Die Anatomie der Klitoris erstreckt sich um den Vaginalkanal herum. Die Stimulation dieser Erweiterungen – sowohl der Beine als auch der Klitoriszwiebeln – kann noch mehr Vergnügen bereiten.

Die Klitoris ist nicht der einzige weibliche Stimulationspunkt. Das Massieren der kleinen Schamlippen oder das Eindringen in den Vaginalkanal (mit entsprechender Gleitmittel) sind beide Möglichkeiten, die gesamte Anatomie der Klitoris weiter zu stimulieren.

Sie können auch  diese Techniken ausprobieren, um eine Frau zu stimulieren:

  • Neigung: Drehen, heben oder senken Sie Ihr Becken und Ihre Hüften während der Penetration, um anzupassen, wo das Sexspielzeug oder der Penis in der Vagina reibt.
  • Paarung: Die Frau oder ihr Partner stimuliert während der Penetration gleichzeitig die Klitoris mit einem Finger oder einem Sexspielzeugen.
  • Schaukeln: Die Basis des Penis oder Sexspielzeugs reibt beim Eindringen ständig an der Klitoris und bleibt vollständig in der Vagina, anstatt sich hinein und hinaus zu drücken. Wird normalerweise verwendet, wenn die Frau oben ist.
  • Absorbiert eindringende Berührungen direkt am Eingang der Vagina.

Viele Frauen genießen die Penetration und gleichzeitig die Stimulation der Klitoris. Warum also nicht davon profitieren?

Weitere Artikel

Die Schönheit und Gefahr von "betrunkenem Sex"

Weiterlesen

Der Playboy aller Playboys

Weiterlesen

Escorts und Steuern

Weiterlesen

Wie man ein Mädchen von einer Begleitagentur beglückt: Top-Tipps für Männer

Weiterlesen