Warum fällt es schwer, abzuspritzen, wenn man viel Alkohol getrunken hat?

Es ist ein weit verbreiteter Glaube, dass Alkohol entspannend, anregend und einsatzbereit ist.

Aber hat Alkohol wirklich eine aphrodisierende Wirkung? Gibt es so etwas wie eine Bierbrille? Verbessert Alkoholkonsum Ihre Orgasmen oder macht er Sie nur zu betrunken, um einen Orgasmus zu haben?

Wenn Sie die Wirkung von Alkohol mit einem jungen Mädchen testen wollen, finden Sie hier die besten Frauen in Deutschland für Sex. Dann können Sie die Wirkung von Alkohol persönlich testen. Jetzt wollen wir herausfinden, wie stark Alkohol das sexuelle Verlangen und die Orgasmusproduktion beeinflusst.

Was passiert mit dem Organismus?

Ein oder zwei Drinks können die Erregung steigern, aber das ist keine sichere Sache. Alkoholkonsum erhöht den Testosteronspiegel bei Frauen. Dieses männliche Sexualhormon spielt eine Rolle beim sexuellen Verlangen. Es könnte ein Faktor sein, der dazu beiträgt, dass Frauen beim trinken mehr sexuelles Verlangen verspüren.

Es gibt auch ein Element der Erwartung. Menschen assoziieren Alkoholkonsum oft mit niedrigeren Hemmungen und dem Gefühl, sexueller und selbstbewusster zu sein. Das ist wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung: Wenn man erwartet, beim Trinken glücklich zu werden, wird man es wahrscheinlich auch.

Bei Männern ist das ein bisschen anders. Nachdem sie viel Alkohol getrunken haben, kann es Probleme mit der Erektion und dem Orgasmus geben. Nach Alkohol kann ein Mann nicht abspritzen. Wenn Sie einen echten Orgasmus haben wollen, können Sie immer die Dienste von professionellen Escorts in Anspruch nehmen. Die Mädchen wissen, wie man einen Mann befriedigt. Hier können Sie aus erotischen Massagen, Escorts und vielem mehr wählen.

Ursachen für Orgasmusversagen bei Männern nach Alkohol

Wenn ein Mann sehr stark alkoholisiert ist, d. h. wenn er viele Getränke getrunken hat, wahrscheinlich mehr als fünf, kann es sein, dass er nicht ejakulieren kann. Wenn er noch betrunkener ist, kann es sein, dass er keine Erektion mehr bekommt.

Andererseits können ein bis drei Drinks die Hemmschwelle senken und zu spektakulärem Sex führen, wenn auch andere Faktoren stimmen.

Ursachen für mangelnde Erektion bei Männern:

  • Er ist super besoffen. Der Whiskey-Schwanz ist echt. Auf der einen Seite ist es ziemlich sicher, dass er lange genug durchhält. Andererseits wird er aber auch ewig brauchen. Wenn er so betrunken ist, dass er lallt und einschläft, ist er vielleicht nicht mehr in der Lage, aufzutreten. Aber das ist nicht immer so offensichtlich. Er muss nicht völlig betrunken sein, damit sich der Alkohol auf seinen Penis auswirkt. Er muss ihn ausschlafen.
  • Alkohol beeinträchtigt die Fähigkeit, sexuelle Stimulation zu empfinden. Dies geschieht, indem die Signale zwischen dem Gehirn und den Genitalien gestört werden.
  • Ein vermindertes Testosteron kann die Spermienproduktion beeinträchtigen. Dies kann die Fruchtbarkeit verringern.

Warum dauert es so lange, bis man den Alkohol abspritzt? Wenn man große Mengen Alkohol trinkt, kann es schwierig werden, eine Erektion zu bekommen oder zu halten. Dies wird als erektile Dysfunktion (ED) bezeichnet. Alkohol stört die Botenstoffe im Gehirn, die dem Penis sagen, dass er sich mit Blut füllen soll. Es kann auch passieren, weil Alkohol die Produktion von Testosteron verringern kann. Testosteron ist das Hormon, das die männlichen Sexualfunktionen steuert.

Warum kannst du den Alkohol nicht abspritzen? Manche sagen, dass das Trinken ihnen Mut macht und die Hemmungen beim Sex abbaut. In einer Studie von Trusted Source gaben mehr Männer als Frauen an, “weniger wählerisch” zu sein, wenn es darum geht, mit wem sie Sex haben wollen.

Wie die Frauen berichteten auch die Männer, dass sie nach dem Genuss von Alkohol weniger Gefühl in den Genitalien haben, was bedeutet, dass es länger dauern kann, bis sie zum Orgasmus kommen. Sexuelle Funktionsstörungen sind wahrscheinlich auch häufiger bei alkoholabhängigen Männern anzutreffen.

Weitere Artikel

Tipps, Um eine gute Escort Agentur in Frankfurt zu finden

Weiterlesen

Langer Sex bedeutet nicht Qualität

Weiterlesen

Kann die Verwendung von Analsexspielzeug einen Mann schwul machen?

Weiterlesen

Du hast das Recht, „sexuell schüchtern“ zu sein

Weiterlesen